Latex mit Texmaker und Texstudio

Latex ist als Begriff bekannt. Aber wie man dieses nun benutzt hängt auch von den eingesetzten Editoren ab. In diesem Artikel werden die Editoren Texmaker und Texstudio nicht vorgestellt, aber ihnen wird gezeigt wie diese für ihre Arbeit optimiert werden können. Dazu zählt auch das Problem mit der Aktualisierung der Wörterbücher. Des weiteren wird auf das Zusammenspiel der Editoren mit ihrer Literaturdatenbank, hier mittels dem Programm JabRef, eingegangen. Ferner werden einige Kniffe bei der Installation der Programme dargestellt werden.

Der Artikel ist als PDF-Datei les- und downloadbar: Latex mit Texmaker und Texstudio
Download der Programme als Tarball: TeX-Umgebung.tar.gz

Autor: Günther Zander