TeX-Beamer-Paket mit zwei Monitoren

Bisher war es kaum möglich die Note-Ausgaben, aus dem Beamer-Paket, unter Linux in einer vernünftigen Weise auf einem zweiten Bildschirm darzustellen. Ausser man konnte sein System entsprechend selbst anpassen. Das Linux-Programm “dspdfviewer” von Danny Edel behebt nun dieses Problem. In diesem Artikel wird die Installation des Programmes beschrieben und die einzelnen Übergabeparameter erklärt.

Dokumentation des Programmes “dspdfviewer”

Linux Presentation Day 2015

LPD

Die Linux User Group (LUG) Hamburg beteiligt sich am nächsten Linux Presentation Day in Hamburg und Umgebung. Die Veranstaltung wird am

14. November 2015 — 10:00 bis 19:00 Uhr

stattfinden. Da die Veranstaltung in unseren Räumen – im ersten OG – statt findet, sind wir leider nicht Barrierefrei. Wenn Interessierte erscheinen, die Hilfe benötigen, werden die 26 Stufen zur Veranstaltung sicherlich keine Hürde sein. Helfende Hände werden da sein. Weitere Informationen gibt es >hier<.

Ansprechpartner für die Organisation ist unser Pressesprecher Günther Zander.
(E-Mail to guenther.zander(at)lug-balista(dot)de)

Melden Sie sich, wenn…

* sich Ihre Organisation in Hamburg mit einem Standort beteiligen möchte oder Sie erst mal Fragen zu der Beteiligung haben.

* Sie ein erfahrener Linux-Nutzer sind und den Linux Presentation Day als Helfer unterstützen möchten.

* Sie durch Bereitstellung von Räumen oder Computern die Durchführung an weiteren Standorten unterstützen möchten.

* Sie die Veranstaltung als Sponsor unterstützen möchten.

* Sie über den Linux Presentation Day in Hamburg berichten möchten.

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung, die kostenlos besucht werden kann, ist es, den Besuchern bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob auch sie irgendwann in Zukunft Linux nutzen wollen, als Ersatz für oder Ergänzung zu Windows.

Über den Veranstalter

Die Linux User Group Balista aus Hamburg-Barmbek trifft sich normalerweise zweimal in der Woche, am Donnertag ab 19 Uhr und Montags nach Absprache, im Bürgerhaus in Barmbek. Die Treffen dienen dem allgemeinen Austausch über Linux, der technischen Unterstützung bei konkreten Problemen und auch Vorträgen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, (unangemeldet) zu einem solchen Treffen zu kommen.

Weitere Informationen zu unseren Treffen und den sonstigen Vereinsaktivitäten finden Sie auch auf dieser Seite: LUG Hamburg

Full Disc Encryption – Festplattenverschlüsselung auf dem eigenen Server

In diesem Artikel wird beschrieben, wie bei einer Neu-Installation einer Debian-Basis-Installation mit der Einrichtung einer Festplattenvollverschlüsselung auf dem eigenen Server, um diesen vor Fremdzugriff zu schützen, vorgegangen wird. Mit leichten Anpassungen ist dieser Artikel auch für die Festplattenvollverschlüsselung des eigenen Notebooks verwendbar.

Aktualisiert um Hinweise zur Verwendung unter Debian Stretch, sowie neben dem Hoster OVH jetzt auch der Hoster Online.net.

Gruß, Karsten

kwi_cloudserver_01_fde_0.3

Kryptoschlüssel, Zertifikate und Smartcards in der Praxis (Vortrag CLT 2014)

Erstmalig habe ich den Versuch gewagt, das durchaus komplexe Thema vor einem größeren Auditorium vorzustellen. Pannen und Probleme mit dem Zeitrahmen waren fast unvermeidbar. Für die Interessierten gibt es als Ergänzung und/oder Alternative, Texte und  Script zum herunterladen. weiterlesen

LUG-Balista Hamburg e.V. bei den CLT 2014

Die Chemnitzer Linux Tage am 15. und 16. März 2014 sind vorüber. Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einem Stand dort vertreten. Das Generalthema war Datenschutz in allen seinen Formen. Da passten wir mit unserer bereits vorhandenen Infrastruktur sehr gut zum Thema. Mein Vortragsangebot über die praktische Anwendung von Zertifikaten und Smartcards war angenommen worden. Damit gab es erstmalig auch einen Vortrag eines Vereinsmitglieds, siehe auch unser Wiki unter der Rubrik Projekte.

Die direkten Downloads sind hier ebenfalls aufgeführt:

Vortragsfolien
Arbeitsanleitung
Shellscript (cryptsetup-luks)

(rw)