Latex mit Texmaker und Texstudio

Latex ist als Begriff bekannt. Aber wie man dieses nun benutzt hängt auch von den eingesetzten Editoren ab. In diesem Artikel werden die Editoren Texmaker und Texstudio nicht vorgestellt, aber ihnen wird gezeigt wie diese für ihre Arbeit optimiert werden können. Dazu zählt auch das Problem mit der Aktualisierung der Wörterbücher. Des weiteren wird auf das Zusammenspiel der Editoren mit ihrer Literaturdatenbank, hier mittels dem Programm JabRef, eingegangen. Ferner werden einige Kniffe bei der Installation der Programme dargestellt werden.

Der Artikel ist als PDF-Datei les- und downloadbar: Latex mit Texmaker und Texstudio
Download der Programme als Tarball: TeX-Umgebung.tar.gz

Autor: Günther Zander

DIN Brief vom Balista

Hallo Leute,
… wie einige von Euch wissen, haben wir am letzten Montag (22.4.2013) einen kleinen Workshop gemacht.
Dank konstruktiver Diskussion aller Beteiligten kann ich hier das Ergebnis präsentieren.

Balistas DIN-Brief fürs Büro

Mit unserer Vorlage liegt ein DIN-Brief vor, der persönlich angepasst werden darf.
Es gibt aber, wie immer, keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Brief zum herunterladen

Die Maße für die Briefelemente sind den Eigenschaften in der Datei zu entnehmen.
Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer dankbar.

Danke

Andreas

Asterisk – eine Einführung

Asterisk – Meine Erfahrungen mit der Software

Es gibt bereits viele Anleitungen und Beschreibungen zu dieser Telefonanlagensoftware; warum also noch etwas zu diesem Thema schreiben?

* Es gibt zwar Dokumentationen und viele Detaillösungen. Diese sind aber im Internet verstreut, müssen dort gesucht werden und sind nicht immer aktuell.

* Es wird zu wenig auf die Sicherheitsprobleme hingewiesen, die eine schlechte Konfiguration eines Asterisk-Servers im Internet verursacht.

* Einige Fallstricke in der Konfiguration sind zu beachten, die sogar mir, selbst nach intensivem Studium der Anleitungen im Internet, zum Verhängnis wurden.

* Je nach verwendeter Hardware und Distribution gibt es Einschränkungen in der Funktionalität, die nicht entsprechend dokumentiert sind.

Beginnen möchte ich mit meinem Einsatzzweck und -szenario: weiterlesen